1997 machte  ich die Erfahrung, dass ich mein berufliches Glück nur finden kann, indem ich etwas mit meinen Händen erschaffe.
Somit fing ich meine Karriere im Handwerk an.

Die Ausbildung als Maler- und Lackiererin schloß ich 2000 mit der Gesellenprüfung ab.

Nach sieben Jahren Gesellentätigkeit bildete ich mich weiter in der Ferdinand-Braun-Schule.

Nach weiteren zwei Jahren hatte ich die Prüfung zur Farb- und Lacktechnikerin in Gestaltung und Denkmalpflege und die Meisterprüfung erfolgreich bestanden.

Das Themengebiet Denkmalpflege weckte mein Interesse so sehr, dass ich den Lehrgang zum Restaurator im Handwerk in der Probstei Johannesberg belegte und 2010 erfolgreich die Prüfung beschloß.

Seither bin ich selbstständig tätig und freue mich auf jeden Kunden dem ich mit meiner Arbeit ein besseres Wohngefühl mit seiner Umgebung schenken kann.

Ihre Melanie Vogel